Liebe Interessent/innen unseres Spielmobils,

Leider befinden wir uns jetzt Anfang März 2021 immer noch mitten in der Corona Pandemie und können leider immer noch nicht absehen, wann BALU wieder buchbar sein wird.

Sobald es uns möglich ist, stehen wir Ihnen gerne wieder ganz praktisch mit vielen Ideen und Materialien zur Verfügung.

Oben finden Sie die Inventarliste des Spielmobils.

Wir freuen uns sehr über jede Buchung!

Spielmobil - Balu

Das Spielmobil ist ein Anhänger, der es in sich hat. Er ist vollgepackt mit vielen spannenden Spielgeräten und Materialien, mit denen Kinder im Alter von ca. 3 - 13 Jahren viel Vergnügen haben.

 

Das Spielmobil ist ein Projekt der Jobelmann- Schule- Stade und dem Stadtjugendring Buxtehude e.V. und ist bereits seit 2013 im Einsatz. Gebuchte Aktionen des Spielmobils werden von den Schüler/innen der Fachschule Sozialpädagogik  begleitend durchgeführt und bietet ihnen so zum einen die Möglichkeit praktische Erfahrungen zu sammeln und den buchenden Einrichtungen und Vereinen eine fachlich- pädagogische Betreuung und Durchführung anderseits.

 

Spiel und Spaß stehen bei Kindern immer im Vordergrund. Dies ist für uns ein Grundprinzip bei der Arbeit mit dem Spielmobil.  

Deshalb sollen die Kinder auf vielfältige Art und Weise spielerisch etwas lernen.  

Unsere Spielgeräte fördern wichtige Kompetenzen bei den Kindern. Bei dem Pedalo ist es unter anderem der Gleichgewichtssinn und die Koordination des Körpers, die gefördert wird.

 

Egal ob auf einer Vereinsfeier, einem Stadtteilfest oder privat auf einem Kindergeburtstag: Das Spielmobil kommt überall gut an und ist vielseitig verwendbar.

 

 

Weitere Information finden Sie auf www.spimo-balu.de.

 

Quelle: http://www.spimo-balu.de/%C3%BCber-balu/ 


Aktuelles über das Spielmobil BALU

 

Bald ist es soweit und wir dürfen (hoffentlich) in die Schule zurück. Dann können wir, die FSP 19 und die FSP 20, endlich direkt an dem neuen Spielmobil Hand anlegen. Wir werden hoffentlich das neue Spielmobil endlich vernünftig einräumen können. Bis es soweit ist, planen wir im Optionalen Lernangebot BALU digital, wie es in Zeiten von Corona möglich sein wird, das Spielmobil einzusetzen. Fragen beantworten wir gerne via E-Mail.

 

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen Spender/innen, ohne die das neue Spielmobil nicht möglich gewesen wäre.