Vorstellung unserer Lehrkräfte

Herr Pankop

Er unterrichtet Lernsituationen, Darstellendes Spiel, Religion und leitet die Theater-AG.
  • seit 16 Jahren an der Jobelmann-Schule
  • studierte Erziehungswissenschaften und Theologie
  • Darstellendes Spiel findet er Klasse.
  • Seine Interessen sind Reisen, Freunde treffen, Tanzen, Lesen und Schwimmen.
  • Sein Lebensmotto lautet "Leben wir, so leben wir dem Herrn, sterben wir, so sterben wir dem Herrn. Ob wir leben oder sterben, wir sind des Herrn."
Foto: Lens

Herr Blanke

Er ist Klassenlehrer der FSP 17 und unterrichtet einige unserer Lernsituationen. Zudem ist er ein guter Ansprechpartner in allen technischen Angelegenheiten.

  • seit 2009 an der Jobelmann-Schule
  • studierte Dipl. Erziehungswissenschaften
  • Lieblingslernsituation ist Kooperation
  • sein Lebensmotto lautet "Unzufriedenheit ist der Anfang für den Erfolg!"

 

 

 

 

 

 

Foto: Lens


Frau Marten

Sie ist die Klassenlehrerin der FSP 18B und unterrichtet Politik und einige Lernsituationen. 

  • gelernte Heilerziehungspflegerin 
  • Studium berufliche Bildung in der Sozialpädagogik mit dem Unterrichtsfach Politik
  • ihr Lebensmotto lautet:"Am Ende wird Alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende." Oscar Wilde

Foto: Nagel

Frau Czysz

Sie ist Klassenlehrerin der FSP 18A und unterrichtet Mathematik und einige Lernsituationen.

  • seit 13 Jahren an der Jobelmann-Schule
  • hat Diplom Sozialpädagogik und Berufsschullehramt (Fachrichtung Sozialpädagogik, Fach: Mathematik) studiert
  • Lieblingslernsituationen: Zielgruppenorientierte Arbeitsprozesse mit Themen wie Armut, Hilfen zur Erziehung und Heimerziehung

 

 

 

 

Foto: Gerdts


Frau Piede

Sie unterrichtet Darstellendes Spiel und leitet
die Theater-AG.
  • seit 14 Jahren an der Jobelmann-Schule.
  • studierte Erziehungswissenschaften.
  • Ihre Lieblingslernsituation ist interkulturelles Lernen. Ebenfalls unterrichtet sie gerne Theater und Spiel.
  • Ihre Interessen sind Musik machen (Singen und Saxophon), kreativ sein, sowie sich mit ihren Hunden zu beschäftigen.
  • Ihr Lebensmotto lautet "Lebe den Tag (Carpe Diem)"

 

Foto: http://www.jobelmannschule.de


Frau Zimmermann

 Sie unterrichtet bei uns verschiedene Lernsituationen.

  • hat Sozialpädagogik und Lehramt für berufliche Bildung studiert
  • Ihre Lieblingslernsituation: "Vom Schaf zur Socke"
  • Ihre Interessen sind Klettern und Basteln

 

 

 

 

 

 

Foto: Ahrens


Frau Faust

Sie unterrichtet bei uns verschiedene Lernsituationen, am liebsten die sozialpädagogischen Arbeitsfelder.

  • war als Erzieherin in veschiedenen Arbeitsfeldern tätig (Tagesgruppe, offene Kinder - und Jugendarbeit, Familienhilfe)
  • parallel dazu Soziale Arbeit BA & MA studiert
  • hat in HH & STD beim Jugendamt gearbeitet
  • danach das Referendariat absolviert
  • seitdem an der Jobelmannschule
  • Lebensmotto: "Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."
  • ihr Ziel ist es, uns angehenden Erzieher*innen Professionalität, Selbstbewusstsein, Teamfähigkeit und Engagement zu vermitteln

 


Frau Müller

Sie unterrichtet bei uns verschiedene Lernsituationen.

  • seit 2017 an der Jobelmannschule
  • vorher als Bereichsleitung im Management in einer Großeinrichtung der Behindertenhilfe tätig
  • am meisten gefällt ihr am Unterrichten der Austausch mit den Schüler/innen sowie das gemeinsame Bearbeiten von Lernsituationen
  • ihr Motto ist: Sinnlos ist ein Leben ohne Unsinn und Lachen ist gesund
  • ihr Ziel ist es, die Fachkräfte von morgen in ihrer schulischen Ausbildung praxisnah und theoretisch fundiert zu begleiten

Foto: Winter

 

 



Frau Rosebrock
Sie unterrichtet uns in verschiedenen Lernsituationen und im Fach Deutsch

  • sie ist seit August 2010 an der Jobelmannschule tätig. Zuvor unterrichtete sie an der FSP2 in Altona.
  • nach dem Abitur und der Ausbildung zur Erzieherin studierte sie "Lehramt an beruflichen Schulen, Fachrichtung Sozialpädagogik" in Lüneburg
  • Ihr Lebensmotto lautet: "Leben ist das was zwischen den Planungen passiert." (John Lennon)
  • Ihre Lieblingslernsituationen sind "Eltern- und Familienarbeit" sowie andere praxisnahe Lernsituationen.

Foto: Rosebrock


Frau Menning

Sie unterrichtet uns in verschiedenen Modulen und der OLA: Kreative Ausdrucksformen in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern

  • Seit 2016 an der Jobelmannschule –mehrjährige Tätigkeit als Lehrerin an berufsbildenden Schulen
  • studierte Diplom Sozialpädagogik und Lehramt Sekundarstufe II für die Fächer Sozialpädagogik und Kunst/Gestaltung
  • vorher Erzieherin/ Grundschullehrerin für Deutsch, Mathe, Kunsterziehung
  • ihr Lebensmotto lautet: "Nichts ist so kostbar wie die Freiheit und nichts so wertvoll wie Vertrauen." (Autor unbekannt)
  • besonders wichtig ist ihr die Schüler*innen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Erzieher*innenrolle zu begleiten

Foto: Breuer

 


Frau Dallmann

Sie unterrichtet bei uns das OLA Ernährung.

  • seit 2002 an der Jobelmann-Schule.
  • arbeitete vorher als Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
  • in ihrer Freizeit spielt sie Tischtennis im Verein, fährt Fahrrad und liest gerne
  • ihr Motto ist: "Auch solche Tage gehen vorbei"

 Foto: Dallmann


Herr Fitschen

Er unterrichtet uns im OLA Sport.

  • seit Mai 2016 an der Jobelmannschule
  • 2009/ 10 selber als Schüler der FO 09B
  • hat studiert und nebenbei Crépe verkauft
  • war Mechatroniker bei Unilever
  • Hobbys: mit dem Ball ans Meer, weit reisen, sich draußen bewegen, einfach Sachen machen
  • Lebensmotto: Liebe Menschen und benutze Dinge! Andersrum funktioniert es nicht.

 


Frau Benöhr

Frau Benöhr ist die Teamleitung für das Fachteam  Sozialpädagogik und unterrichtet vorrangig in der SPA. Außerdem übernimmt sie auch einige Praxisbesuche.

 

  • Seit einigen Jahren an der Jobelmannschule
  • Durch ihre Erfahrungen steht sie den Schülern bei Fragen mit praxisbezogenen Antworten zur Seite
  • Sie lebt ihr Leben so wie es kommt und hat kein spezielles Lebensmotto

 

 

 

Foto:Keidel


Frau Lille

Sie unterrichtet uns im OLA Hip Hop oder OLA Tanztheater.

  • seit 2016 als freiberufliche Tanzpädagogin an der Jobelmannschule
  • gelernte Bürokauffrau
  • Ausbildung zur Tanzpädagogin
  • eigene Ballettschule in Heinbockel
  • Lieblingshobby: Tanzen
  • weitere Hobbys sind stricken, nähen, malen, basteln, Bogenschießen
  • Lebensmotto: Leben und leben lassen.