Die Klassenfahrt nach Dänemark - Immer wieder ein Erlebnis!

Auch in diesem Schuljahr fuhren die Schüler*innen der FSP 17 (Oberstufe) auf Klassenfahrt nach Dänemark. Das Besondere in diesem Jahrgang war, dass erstmals einige Schüler*innen aus den SPA Oberstufen mitreisten. Wie in jedem Schuljahr, lag der Schwerpunkt der Klassenfahrt in dem Bereich der Erlebnispädagogik. Die Klassenfahrt wurde selbstständig von den Schüler*innen der FSP Oberstufe geplant und organisiert. Es wurden Gruppen eingeteilt, die verschiedene Aufgaben hatten. (Organisation, Versorgung, Aktivitäten) Während des Aufenthalts waren die Schüler*innen in Zelten untergebracht.

 

Bilder: Jobelmann-Schule

Im Fokus standen die erlebnispädagogischen Aktivitäten. (siehe Bilder) Diese wurden von den Schüler*innen der FSP Oberstufe in Kleingruppen geplant und an verschiedenen Tagen durchgeführt. Die Zielgruppe dieser Aktivitäten richtete sich an Jugendliche! Die Schüler*innen der SPA, simulierten die jugendliche Zielgruppe und nahmen aktiv an den Angeboten teil. Dabei konnten sie einen Einblick in die Jugendarbeit gewinnen.

 

Fazit:

Die Klassenfahrt wurde durch Spaß, Aufregung, Soziales Miteinander und neuen Erfahrungen + Herausforderungen geprägt. Es ist jedes Jahr aufs Neue, ein einmaliges Erlebnis!

 


Bericht: J.Barghusen (FSP 18B)